Transfer der Neuen Autorität von Hamburg nach Uruguay – Eine gemeinsame Reise

Transfer der Neuen Autorität von Hamburg nach Uruguay – Eine gemeinsame Reise

Transfer der Neuen Autorität von Hamburg nach Uruguay – Eine gemeinsame Reise
Im Rahmen eines Kooperationsprojektes beschlossen Mitarbeiter*innen von SOS-Kinderdorf Hamburg (Deutschland) und SOS-Kinderdorf Uruguay, die Ideen der Neuen Autorität von Hamburg nach Uruguay zu tragen und dort in die pädagogische Arbeit zu implementieren. Die Reise in eine fremde Kultur mit einem fremden Thema führte zu einer inspirierenden Zusammenarbeit.
Wir möchten darstellen, welche Inhalte unser „Tranferpaket“ hatte und welche Schritte für unseren gemeinsamen Weg wichtig waren, um über die räumliche Distanz ein vertrauensvolles Bündnis zu schließen, respektvoll zu kooperieren und an unserem gemeinsamen Ziel zu arbeiten.

Transfer of the New Authority from Hamburg to Uruguay – A joint journey
As part of a cooperation project, the employees* from SOS Children’s Village Hamburg (Germany) and SOS Children’s Village Uruguay decided to carry the ideas of the New Authority from Hamburg to Uruguay and implement it in their educational work. The journey into a foreign culture with an unfamiliar theme led to an inspiring cooperation.
We would like to present the contents of our “transfer package“ and the steps, which were important for our common path in order to form a trustworthy alliance over the geographical distance and to cooperate respectfully towards our common goal.

Format: Workshop • Focus: Contexts such as school, social pedagogy, trauma, dependency