Führung in spannenden Zeiten

Keynote
Claudia Seefeldt
21 Mai 2020
09:00-09:45
GERMAN (English translation)

Führung in spannenden Zeiten

Führung in spannenden Zeiten
Führung ist allgegenwärtig. Sie begegnet uns in Unternehmen, Verwaltungen, Politik, Familie, Klassenzimmer, Bewegungen, etc. oder bei twitternden Präsidenten, philosophierenden Fußballtrainern, visionären Unternehmerinnen, engagierten #metoo-Aktivistinnen und bei vielen anderen. Die einen inszenieren Führung auf der Bühne der Welt, die anderen schaffen sie grad erfolgreich mit den Teams ihrer Organisationen ab und viele führen ohne Aufhebens ganz selbstverständlich im täglichen Kontakt.
Inwiefern kann die Neue Autorität ein fehlendes Puzzleteil für die Ansprüche an heutige Führung sein? Welche Form von Entschiedenheit brauchen wir und für was? Was bedeutet Präsenz und Unterstützung in Bezug auf Führung? Welche Art von Führung braucht es wann? Und was hat Führung mit Verletzlichkeit zu tun?
Diesen Fragen wird Claudia Seefeldt im Rahmen des Inputs nachgehen.

Leadership in interesting times
Leadership is omnipresent. It can be found in companies, administrations, politics, families, classrooms, movements, etc., or with tweeting presidents, philosophizing football coaches, visionary businesswomen, avid #metoo activists and many more. Some lead in the public eye, others get rid of leadership altogether in their organisations, and many lead in daily conduct without any ado.
To what extent can the New Authority be a missing puzzle piece in the process of today’s leadership? What kind of decisiveness is needed and to what matter should it be applied? What does presence and support mean in terms of leadership? What kind of leadership is appropriate in varying situations? And what does leadership have to do with vulnerability?
Claudia Seefeldt will investigate these questions during her input.

Format: KEYNOTE • GERMAN (English translation)